Yoga Practice

Mit dem Hochleistungs Diodenlaser bieten wir Ihnen die effizienteste Methode für eine dauerhaft glatte Haut ohne störende Haare. Geeignet für alle Körperregionen. Sogar für blonde Haare und dunkelhäutige Typen geeignet.

Schnell, zuverlässig, komfortabel, leistungsstark, wirksam, sicher - überzeugen Sie sich selbst!

Dauerhafte

Haarentfernung

Schmerzfrei

Kaum spürbar. Die integrierte Technologie "Cooling System" sorgt für eine angenehme und komfortable Behandlung ohne Rötung der Haut.

Schnell

Durch die technologisch fortgeschrittene Methode mit dem Hochleistungs-Diodenlaser ist die Behandlungszeit wesentlich kürzer als mit herkömmlichen Blitzlampen (IPL oder SHR). Die Sitzungen dauern je nach zu behandelnder Körperregion nur wenige Minuten.

hervorragende Ergebnisse

In der Regel reichen 5 - 7

 Behandlungen im Abstand von

ca. 4 - 6 Wochen für eine glatte, haarfreie Haut. Je nach individueller Beschaffenheit der Haare, Fototyp und hormonellen Schwankungen können mehr Sitzungen oder eine Nachbehandlung nach 12 - 24 Monaten notwendig sein.

Für alle Hauttypen

Glatte und haarfreie Haut für sie und ihn, für alle Fototypen, auch bei dunkler Haut. Damit Sie sich jederzeit wohl und sicher fühlen, fragen Sie nach einer persönlich auf Sie zugeschnittene Behandlung.

Ist die dauerhafte Haarentfernung schmerzhaft?
Warum braucht es mehrere Sitzungen?
Wie viele Sitzungen soll ich planen?
Was ist nach der Behandlung sichtbar?
Welche Nebenerscheinungen können vorkommen?
Wie bereite ich mich für die dauerhafte Haarentfernung vor?
Was muss ich nach der Behandlung beachten?
Was muss ich noch beachten?
Was ist der Unterschied zwischen einem Diodenlaser und IPL/SHR?
Wieso heisst es «dauerhafte» und nicht «definitive» Haarentfernung?
Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?
Kann man mit diesem Laser auch Tattoos entfernen?
Nein. Unser Diodenlaser ist mit der neusten Technologie ausgestattet, die eine starke und permanente Kühlung an der Spitze des Handstückes gewährleistet, so dass die Behandlung, auch bei empfindlichen Zonen, jederzeit angenehm bleibt. Sehr selten kann es vorkommen, dass bei empfindlichen Zonen ein ‘Nadelstich’ Gefühl verspürt wird.
Es werden nur Haare dauerhaft entfernt, welche sich zur Zeit der Behandlung gerade in der anagenen Phase (Wachstumsphase) befinden. In dieser Phase ist das Haar fest mit der dermalen Papille (unterer Teil der Haarwurzel) verbunden. Einen gewissen Prozentsatz befindet sich aber in der katagenen Phase (Übergangsphase) oder der telogenen Phase (Ruhephase). Je nach Körperregion befinden sich die Haare unterschiedlich lang in der telogenen Phase. Deshalb braucht es mehrere Sitzungen. An Beinen und Rücken zum Beispiel befinden sich 70% der Haare in der telogenen Phase, an Achsel und Intimbereich sind es nur 30%.
Die Anzahl der benötigten Sitzungen kann sehr variieren, der Durchschnitt liegt jedoch bei sechs bis acht Sitzungen. In seltenen Fällen können auch mehr Behandlungen nötig sein. Weisse (pigmentlose) Haare können mit dem Laser nicht entfernt werden.
Durch die erzeugte Hitze des Lasers wurde die Durchblutung der Haarwurzel unmöglich gemacht. Die Haarwurzel ist somit «zerstört». Aber die Haare verbleiben vorläufig im Haarfollikel. Nach 1 - 2 Wochen fallen die Haare langsam aus. Während dieser Zeit scheinen die Haare zu wachsen, da sie durch die sich erneuernde Epidermis langsam hinausgeschoben werden. Danach fallen sie von selbst aus.

Die Haut kann nach der Behandlung etwas gerötet erscheinen. Solche Hautreaktionen verschwinden jedoch gewöhnlich innert weniger Stunden.

Die Haare werden vor dem Lasern rasiert. Es kann vorkommen das durch die Rasur die Haut leicht irritiert ist.

Je heller die Haut, desto wirkungsvoller die Behandlung! Das heisst, Sie sollten Solarien und Sonnenbäder einige Wochen vor der Behandlung meiden. Sollte dies einmal nicht möglich sein, weisen Sie bitte vor der Behandlung darauf hin, so dass die Einstellung beim Lasergerät entsprechend angepasst werden kann.

Wir empfehlen die Verwendung einer Sonnenschutzcreme (SPF 50+), falls die behandelte Zone der Sonne ausgesetzt ist. In jedem Fall darf die Haut etwa 48 Stunden nach der Laserbehandlung nicht der Sonne / UV-Lampen ausgesetzt werden. Durch die Photothermolyse kann es sein, dass die Haut austrocknet und gelegentlich Hautrötungen auftreten. Es ist daher unbedingt eine beruhigende und feuchtigkeitsspendende Creme für mindestens zwei Tage nach der Behandlung aufzutragen. Beim Behandeln des Rückens und der Schulter sollte diese Partie 2-3 Wochen nicht den Sonnenstrahlen ausgesetzt werden.

Die ersten 48 Stunden nach der Laserbehandlung:

  • Keine Sonnenexposition

  • Sonnenschutz verwenden, wenn die Zone der Sonne ausgesetzt ist

  • Nylon-Kleidung vermeiden (erzeugt Wärme auf der Haut)

  • Ölhaltige Produkte vermeiden

  • Alkoholhaltige Produkte vermeiden

  • Die behandelte Zone nicht abreiben

  • Keine heissen Bäder oder Sauna

Medikamente können den Erfolg stören oder eine Haarentfernung sogar unmöglich machen. Melden Sie uns bitte alle Medikamente, die Sie bis zwei Wochen vor der Behandlung eingenommen haben.

Beim Diodenlaser ist die Wellenlänge festgelegt (808nm), während das IPL/SHR-Verfahren ein breites Wellenlängenspektrum abgibt. Dadurch ist das Erbenis beim Diodenlaser besser und schneller, da das Licht gebündelt ist und gezielt in die Haut geht.

Mit Hilfe des Diodenlaser erzeugen wir in der Haarwurzel eine Hitze von 65 Grad. Dadurch wird die Verbindung von der Haarwurzel und den Kapillaren (feinste Blutgefässe, die unsere Haarwurzeln mit Nährstoffen versorgen) verödet. So kann die Haarwurzel nicht mehr ernährt werden und es können sich keine neuen Haare mehr bilden. Unser Körper kann aber in wenigen Fällen die zerstörte Verbindung wieder reparieren und eine neues Haar wird produziert.

Zudem gibt es im Körper auch «inaktive» Haarwurzeln. Durch Hormonveränderung (Pubertät, Schwangerschaft, Stillzeit, ect. ), Medikamenteneinnahme aber auch anderen körperlichen Veränderungen können diese inaktiven Haarwurzeln plötzlich aktiv werden.

Dabei muss man aber bedenken, dass lange nicht alle Haare wieder wachsen. Meistens reicht 1 – 3 Behandlungen bis diese Haare wieder weg sind.

Nein.

Nein.

häufig gestellte Fragen

Preise

Einzelpreis

Beratungsgespräch

Bikini Brasil

Bikini (nur Kontur)

Achsel

ganze Beine inkl. Füsse

halbe Beine inkl. Füsse

ganze Arme inkl. Hände

halbe Arme inkl. Hände

Rücken inkl. Schulter

Brust & Bauch

Oberlippe & Kinn

Oberlippe oder Kinn

Pobacken

gratis

CHF 275.00

CHF 160.00

CHF 185.00

CHF 600.00

CHF 400.00

CHF 360.00

CHF 250.00

CHF 500.00

CHF 400.00

CHF 170.00

CHF 95.00

CHF 275.00

5-er Abo

  -

CHF 1160.00

CHF 680.00

CHF 780.00

CHF 2550.00

CHF 1700.00

CHF 1530.00

CHF 1060.00

CHF 2120.00

CHF 1700.00

CHF 720.00

CHF 400.00

CHF 1160.00

Preis ab der

6. Behandlung

 -

CHF 234.00

CHF 136.00

CHF 157.00

CHF 510.00

CHF 340.00

CHF 306.00

CHF 213.00

CHF 425.00

CHF 340.00

CHF 145.00

CHF 81.00

CHF 234.00

be.YOU.tiful - Die Schönheitsschmiede  |  Bremgartnerstrasse 59 8003 Zürich  |  044 501 39 60  |  be.you.tiful@schoenheitsschmiede.ch

©  by be.YOU.tiful - Die Schönheitsschmiede.